Die Giraffensprache – Kindergartenprojekt zum Thema „Emotionen“

AllgemeinKommentare deaktiviert für Die Giraffensprache – Kindergartenprojekt zum Thema „Emotionen“

Seit Februar führen die Mitarbeiterinnen des Kindergartens das Projekt “Giraffensprache” mit den Kindern durch. Inhaltlich bezieht sich das Projekt auf die “gewaltfreie Kommunikation” von Marshall Rosenberg.

Es geht um die folgenden vier Schritte: Jedes Kind soll lernen, seine Beobachtung zu beschreiben, seine Gefühle zu verbalisieren, seine Bedürfnisse mitzuteilen und am Ende seine Bitte zu formulieren.
Es ist wichtig, dass die Kinder wahrnehmen „was mit ihnen passiert, wenn sie sauer oder wütend werden und was in dem anderen passiert“, ohne sich zu streiten und wütend aufeinander zu sein.

Im Alltag bearbeiten die Erzieherinnen mit den Kindern die Streitsituationen und Auseinandersetzungen, indem sie gemeinsam die Giraffensprache einsetzen und somit die Konflikte lösen. Zudem wird das Giraffenlied mit den Kindern gesungen und der speziell eingeübte Tanz getanzt. Um das Projekt abzurunden, verkleideten sich alle Mitarbeiterinnen des Kindergartens zu Karneval als Giraffen.

Die Giraffensprache wird uns im Laufe des Kindergartenjahres weiterhin begleiten. Galerie

2015 - 2017 © Deutsche Schule - Colegio Alemán Santa Cruz de Tenerife | Design by Duckling IT SolutionsAviso Legal