„Jugend Musiziert“ 2019 Sevilla

AllgemeinKommentare deaktiviert für „Jugend Musiziert“ 2019 Sevilla

13 Schüler unserer Schule haben am diesjährigen Landeswettbewerb von Jugend musiziert in Sevilla teilgenommen.

In der Hauptstadt Andalusiens erlebten diese Schüler die Aufregungen der letzten Proben, ihren Wettbewerbsauftritt sowie Workshops im Bereich Tanz, Gesang und Orchester. Die dort er erarbeitete „Sevillana“ wurde beim Abschlusskonzert von allen Teilnehmern aufgeführt. In diesem feierlichen Rahmen wurden auch die Ergebnisse verkündet, die von allen Teilnehmern mit Spannung erwartet wurden:

Mit gutem Erfolg teilgenommen hat das Posaunenduo (Oscar Enrique Estrada Luis, Alexander Suárez Díaz). Das Flötentrio (Selma Rolle Corominas, Marìa Lian Orozco de Juana, Hugo Àlvarez Galán) und Roxana Kraut Esteban an der Geige erreichten einen 3. Preis. Einen 2. Preis erreichten unser Posaunentrio (Adrián Piotrowski Suárez, Ricardo Martínez Barona Perdomo, Javier Wagener Kaschta), unser Saxophontrio (Hugo Àlvarez Galán, Edgar Peréz Melón, Verónica Henríquez Posca) und Susan Darandas Domingo (Pop-Gesang). Weronika Lesnievska erhielt als Klavierbegleiterin einen 1. Preis.

Wir beglückwünschen alle Teilnehmer zu ihrem Erfolg!

Ein gemeinsamer Ausflug in die Altstadt Sevillas rundete den Aufenthalt ab. Die Ausschreibungen zum Wettbewerb des kommenden Jahres finden sich unter www.jugend-musiziert.org.

2015 - 2017 © Deutsche Schule - Colegio Alemán Santa Cruz de Tenerife | Design by Duckling IT SolutionsAviso Legal