K3+

„K3+“ ist im Schuljahr 2016 erfolgreich angelaufen.

Als K3+ wird das letzte Kindergartenjahr bezeichnet, das wir bewusst nicht als „Vorschule“ verstehen. In K3+ werden insgesamt ca. 50 Kinder betreut, aus denen im darauffolgenden Jahr die beiden Klassen G1 der Grundschule gebildet werden.

Die Kinder werden in drei Gruppen eingeteilt, so dass die Gruppenstärke pro Gruppe bei 16-18 Kindern liegt. Auch hier werden die drei Erzieherinnen von Praktikantinnen und Praktikanten sowie Studierenden unterstützt, so dass wir in den Kleingruppen intensiv arbeiten und auf die individuellen Interessen der Kinder eingehen können.

Das Raumkonzept bildet die grundlegenden Bildungsbereiche dieser Altersstufe ab:

Raum 1: Kreativ- und Forscherbereich

Raum 2: Bau- und Konstruktionsraum

Raum 3: Rollenspiele und Textilien

Raum 4: Tischspiele und Konzentration

Raum 5: Alphabetisierung

K3+ arbeitet nach einem offenen Konzept, d.h. die Kinder sammeln sich in ihren Stammgruppen ausschließlich zum Begrüßungs- und Morgenkreis und am Mittag noch einmal zum Abschlusskreis. In der restlichen Zeit gestalten und organisieren sie sich ihre Aktivitäten eigenständig. Die Bezugspersonen, die stets in ihren Räumen anzutreffen sind, geben den Kindern Hilfestellung oder agieren als „Spielpartner“ und begleiten die Kinder im Alltag. Kinder nehmen oft die Rolle des „Lehrers“ ein und dürfen z.B. die Morgenkreise selbst gestalten und durchführen.

Die deutsche Sprache wird für das Kind selbstverständlich und natürlich, so dass die meisten Kinder im letzten Kindergartenjahr die Sprache um einiges festigen und ausweiten. Im Alltag wird ausschließlich altersentsprechendes und vielfältiges Material verwendet,  die Kinder entdecken immer wieder Neues  und die Lernfreude bleibt auf einem konstant hohen Niveau.

Im Jahresverlauf  kooperiert K3+ schon sehr eng mit der Grundschule. Eine Grundschullehrerin arbeitet jede Woche mit einzelnen Kindern  in Absprache mit den verantwortlichen  Erzieherinnen. Zum Abschluss des Jahres dürfen die Kinder in der Grundschule hospitieren und lernen auch schon ihre neuen Lehrerinnen und Lehrer kennen.

  • Die nächsten Termine

    • Schuljahresbeginn 2018/2019

      5. September 2018
      5. September 2018
      08:00 - 13:10

      Die Schule beginnt für die Jahrgangsstufe G2 – 12 am 5. September um 08:00 Uhr.

    • Einschulungsfeier 2018 G1

      7. September 2018
      7. September 2018
      10:00 - 13:00

      Wir begrüßen die neuen Erstklässler zur Einschulungsfeier am Freitag, dem 07.09.2018, um 10:00 Uhr in der Aula unserer Schule.

2015 - 2017 © Deutsche Schule - Colegio Alemán Santa Cruz de Tenerife | Design by Duckling IT SolutionsAviso Legal