Kindergarten Regenbogen

Der Kindergarten „Regenbogen“ besteht aus sieben Gruppen. Insgesamt werden im Kindergarten zwischen 90 und 100 Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren betreut. Zu Beginn des Schuljahres 2016 wurde das Konzept sowohl pädagogisch als auch organisatorisch verändert. Für die Vorschulkinder wurden neue Räume eingerichtet (K3+), so dass die Anzahl der Kinder pro Gruppe reduziert werden konnte. Statt mit zuvor21 Kindern, betreuen die Erzieherinnen und Erzieher nun nur noch 12 bis 14 Kinder in ihren Gruppen.  Die Erzieherinnen können so im Alltag intensiver mit den Kindern arbeiten. Zusätzlich werden sie durch zahlreiche Praktikantinnen und Praktikanten sowie Studierenden aus Deutschland unterstützt. Integraler Bestandteil des Konzepts sind das „Tandemsystem“ und die „offene Werkstatt“.

Im „Tandemsystem“ hat jede Erzieherin eine Partnerin mit der sie eng zusammenarbeitet. Im Wechsel und in unterschiedlichen Konstellationen werden den Kindern regelmäßig spezielle Deutscheinheiten angeboten, differenzierte Projekte zu aktuellen Themen oder gemeinsame Ausflüge und Wanderungen veranstaltet.

An jedem zweiten oder vierten Freitag veranstalten wir die „offene Werkstatt“. In der entsprechenden Woche stellen alle Erzieherinnen und auch die Praktikanten ihre Angebote auf unterschiedliche Art und Weise allen Kindern vor und achten darauf, dass jedes Kind mindestens einmal an ihrer Aktivität teilnimmt. An diesem Tag dürfen die Kinder den Tag „frei“ in der Einrichtung verbringen und ihren Interessen nachgehen. Die „offene Werkstatt“ ist bei den Kindern sehr beliebt und ein fester Bestandteil in unserem Monatsplan.

2015 - 2017 © Deutsche Schule - Colegio Alemán Santa Cruz de Tenerife | Design by Duckling IT SolutionsAviso Legal