Naturwissenschaft und Technik (NWT)

Seit dem Schuljahr 2015/16 bietet die Deutsche Schule Teneriffa neben Französisch und Geographie/Politik ab Jahrgang 9 das MINT-Fach NWT als Wahlpflichtfach an.

 

Wofür steht MINT?

MINT heißt Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Es steht für fächerverbindendes und projektorientiertes Lehren und Lernen im Feld dieser Fächer und deren Umgebung. Dieses wird im Fach NWT umgesetzt.

 

Welchen Nutzen bringt MINT?

Die Schülerinnen und Schüler lernen fächerverbindend an gestellte Aufgaben heranzugehen. Eigenständiges und vernetztes Denken wird gefordert und so geschult.

Damit bereitet die Schule auf eine wesentliche Arbeitsmethode der Universitäten und Fachhochschulen vor.

 

Was bringt MINT für das Abitur?

Auch wenn NWTkein eigenständiges Prüfungsfach ist, so dient es doch der Vorbereitung auf das Abitur, wie es ab 2018 verpflichtend ist: Zusätzlich zu den bisher üblichen vier Prüfungsfächern kommt ein fünfter Prüfungsteil. Hierbei handelt es sich um eine Prüfung, die aus einer vom Schüler gewählten und vorbereiteten Fächer verbindenden Arbeit mit anschließendem Kolloquium besteht.

Gerade auf dieses Format bereitet das Fach vor. Schülerinnen und Schüler, sammeln so wertvolle Kompetenzen und Erfahrungen für diese Fächer verbindende Prüfung.

Die Schülerinnen und Schüler, die in den Jahrgängen 9 und 10 durch die Anwendung in NWT Interesse an der Informationstechnologie gewonnen haben, können in der Qualifikationsphase, in Jahrgang 11 und 12, das Fach Informatik wählen.

 

Französisch

Selbstverständlich bietet die Schule auch weiterhin ab Jahrgang 9 Französisch als weitere Fremdsprache an. Wer gern Sprachen lernt, sollte die Chance nutzen, bereits zu Schulzeiten diese Weltsprache und Sprache der Diplomatie zu erlernen. Sie kann in der Qualifikationsphase weitergeführt werden und im Abitur Prüfungsfach

 

Lehrplan

Schulcurriculum NWT

2015 - 2017 © Deutsche Schule - Colegio Alemán Santa Cruz de Tenerife | Design by Duckling IT SolutionsAviso Legal