Woche der Berufsberatung

AllgemeinKommentare deaktiviert für Woche der Berufsberatung

In der Woche vom 09.04.-12-04.18 fand an der DS Santa Cruz de Tenerife die Berufsberatungswoche statt.

Am Montag informierten die Beraterinnen der Bundesagentur für Arbeit die Schüler über ihre Möglichkeiten nach dem Abitur in Deutschland.

Hier ging es vor allem darum, was man nach dem Abitur in Deutschland machen kann, wie man finanzielle Hilfen bekommt. Ebenfalls wurden die Hochschulen, Fachhochschulen, und das Duale Studium in Deutschland vorgestellt.

In individuellen Einzelgesprächen konnten sich die Schüler von Montag bis Mittwoch speziell beraten lassen.

Am Dienstag fand um ein Eltern-Schüler-Info-Abend auf Deutsch und Spanisch statt.

Am Mittwoch wird es für interessierte Schüler in der ersten Stunde einen Workshop zum Thema „Bewerbungsgespräch“ geben.

Am Donnerstag wurde in der sechsten Stunde in der Aula Frau Monja von der FEDA Barcelona (Formación Empresarial  Dual Alemana) vorgestellt. Auch hierzu waren Eltern der Schule herzlich eingeladen.

Die FEDA Barcelona arbeitet mit verschiedenen deutschen Firmen zusammen, die in Spanien und auf den kanarischen Inseln das Duale Studium anbieten.

Das duale Studium ist neben dem klassischen Hochschulstudium in Deutschland eine Möglichkeit, von der immer mehr Abiturienten Gebrauch machen und das verschiedene Vorteile mit sich bringt:

  1. Eine bezahlte Anstellung in einer Firma bereits während des Studiums
  2. Übernahmemöglichkeit in dieser Firma
  3. Ein vollwertiger Studienabschluss

Wir danken Herrn Martin Freund und Frau Marion Lehrmann sehr für ihr Engagement.

2015 - 2017 © Deutsche Schule - Colegio Alemán Santa Cruz de Tenerife | Design by Duckling IT SolutionsAviso Legal