Informationen für Eltern

Allgemeine Informationen für Eltern  

Liebe Eltern, auf den folgenden Seiten erhalten Sie die wichtigsten Informationen der Kinderkrippe und des Kindergartens.

 

Öffnungszeiten

KiKri                                                                                    

Öffnungszeiten:         07:30 – 15:40 Uhr

Bringzeit:                     07:30 – 09:00 Uhr

Erste Abholphase:     12:00 – 13:00 Uhr

Zweite Abholphase:   15:00 – 15:40 Uhr

  

Kindergarten

Öffnungszeiten:              07:30 – 15:40 Uhr

Bringzeit:                          07:30 – 08:30 Uhr

Erste Abholphase:          13:00 – 13:45 Uhr

Zweite Abholphase:        15:15 – 15:40 Uhr

 

Für den täglichen Bedarf, bitten wir Sie Folgendes mitzubringen

Eine Umhängetasche bzw. einen Rucksack – beschriftet mit dem Namen des Kindes. Bitte verzichten Sie in der KiKri und im Kindergarten noch auf Rolltaschen. Üben Sie mit ihrem Kind bitte das selbständige Öffnen und Schließen der Tasche und besprechen Sie ebenfalls kontinuierlich den Inhalt und den Umgang mit den mitgebrachten Sachen.

Täglich ein gesundes Frühstück – z.B. ein kleines belegtes Brot, ein Stück Obst, Joghurt oder Gemüsebeilagen. Bitte achten Sie auch auf umweltfreundliche Verpackung und darauf, dass Dosen und Behälter leicht von Ihrem Kind geöffnet und geschlossen werden können. Auch diese bitten wir zu beschriften.

Täglich ein Getränk – z.B. sind Wasser, ungesüßte Obstsäfte oder Tee geeignet. Bitte in einem leicht zu verschließenden Behälter aufbewahren.

Bitte verzichten Sie auf Süßigkeiten, Kuchen und Schokolade.

Um Verletzungen zu vermeiden, bitten wir Sie keine Flaschen oder Behälter aus Glas oder zerbrechlichem Plastik für Getränke und Essen zu verwenden.

Viele Kinder können Tetrabriks mit Plastiktrinkhalmen nicht benutzen. Zudem enthalten die meisten dieser Getränke viel Zucker und sollten vermieden werden.

Verwenden Sie bitte für die Aufbewahrung der Speisen Tupperware, um unnötig Müll zu vermeiden.

Über alle weiteren notwendigen Dinge, wie Pampers (Krippe) oder Sportsachen etc., die wir im Alltag benötigen, informieren wir Sie beim ersten Elternabend.

 

Abholregelung

Zum Beginn des Jahres erhalten Sie von uns ein Formular, in dem Sie alle autorisierten Personen, die Ihre Kinder abholen dürfen, mit Namen, Foto und NIE-Nummer angeben können. Bei Änderungen geben Sie uns bitte eine persönliche, telefonische oder schriftliche Erklärung ab. Ohne das Einverständnis der Eltern übergeben wir Ihre Kinder grundsätzlich keiner anderen Person.

Jede Abweichung von der normalen Abholung muss uns persönlich, telefonisch oder per Email mitgeteilt werden. Falls wir vorab nicht informiert werden, können die Kinder die Einrichtung nicht verlassen.

Minderjährige Geschwister sind nicht abholberechtigt.

 

Buskinder

Alle Informationen zum Bustransport (Busrouten, Preise, Abhol- und Bringzeiten) erhalten Sie über das Sekretariat oder über die Homepage der Schule. Das Anmeldeverfahren erfolgt ebenfalls über das Sekretariat der Schule.

Falls Ihr Kind mit dem Bus fährt, bitten wir Sie dies dem/r zuständigen Erzieher/In mitzuteilen. Alle Änderungen über Zeiten, Tage, etc. müssen sowohl dem Busunternehmen als auch uns mitgeteilt werden.

 

Krankheiten

Bei ansteckenden Krankheiten benachrichtigen Sie den Kindergarten bitte sofort bei Bekanntwerden der Erkrankung. Bei Fieber, Erkältungen etc. bitten wir ab dem dritten Tag um eine telefonische oder schriftliche Rückmeldung.

Bei Allergien, Asthma oder anderen chronischen Erkrankungen, bitten wir um eine ärztliche Bescheinigungen. Gegenmittel bei Allergien, Asthmasprays etc., die den Kindern verabreicht werden sollen, bitten wir persönlich bei uns abzugeben und eine ärztliche Bescheinigung dazu einzureichen. Eine schriftliche Einverständniserklärung und eine Beschreibung zur Einnahme der Mittel, bitten wir ebenfalls anzufügen.

Bei Fieber, Durchfall und Erbrechen bitten wir Sie darum, die Kinder nicht in die Einrichtung zu bringen, um Ansteckungen zu vermeiden. Falls Sie den Kindern vorab Medikamente verabreichen, bitten wir uns dies immer mitzuteilen, damit wir die Kinder beobachten und Auffälligkeiten zurück melden können.

Bitte untersuchen Sie die Kinder regelmäßig auf Läusebefall und Nissen. Bei Befall bitten wir Sie die Kinder entsprechend zu behandeln und am aktuellen Tag nicht in die Einrichtung zu bringen.

Wichtig: Bitte achten Sie auf Erreichbarkeit und rufen Sie immer zurück, falls wir Sie nicht erreichen konnten! Falls sich Telefonnummern, Mailadressen oder Wohnadressen ändern, bitten wir dies dem Sekretariat und uns zurück zu melden.

 

Verlorene Kleidung

Bitte versehen Sie alle Kleidungsstücke wie Jacken, Pullover, Hosen, Taschen etc. mit Namen. Nur gekennzeichnete Kleidungsstücke können bei Verlust wieder aufgefunden werden.

Sowohl in der Krippe als auch im Kindergarten befindet sich eine Fundstelle, in der Sie eigenständig nach verlorenen Sachen suchen können.

 

Elterninformationen

Vor Beginn des Kindergartenjahres findet im Mai eine Informationsveranstaltung für neue Eltern statt. Hier werden die Gruppenzuteilungen bekannt gegeben und Informationen zu den ersten Krippen- und Kindergartentagen. Die Eltern werden dazu schriftlich eingeladen.

Nach der Eingewöhnungszeit findet im Oktober ein Elternabend statt, bei dem Sie über das pädagogische Konzept und den pädagogischen Alltag in der Einrichtung informiert werden.

Alle Informationen zu Festen oder Ausflügen, Einladungen zu Elterngesprächen etc. werden frühzeitig per Email bekannt gegeben.

 

Elternarbeit in der Vorschule

In der ersten Elternversammlung werden pro Gruppe zwei Elternsprecher/innen gewählt. Diese agieren als Kommunikationsglied zwischen der Leitung der Vorschule und der Elternschaft der jeweiligen Gruppen. Im Laufe des Jahres finden zwei bis drei Treffen statt, bei dem Feste, Ausflüge und die Belange einzelner Gruppen besprochen werden.

Bei Festen und Ausflügen sind wir stets auf das Engagement der Eltern angewiesen und freuen uns über aktive Teilnahme. Auch organisieren wir im Alltag oder an Nachmittagen Angebote für und mit Eltern und freuen uns über rege Teilnahme.

Falls Sie Ideen für Angebote, Ausflüge etc. haben, freuen wir uns über Ihre Vorschläge und bitten Sie Kontakt mit den zuständigen Erziehern/innen oder der Leiterin der Vorschule aufzunehmen.

Des Weiteren können Sie sich im Schulverein und im Elternbeirat engagieren. Die notwendigen Informationen erhalten Sie über die Homepage oder das Sekretariat der Schule.

 

Comedor / Mensa

Krippen- und Kindergartenkinder können am Mensaessen der Schule teilnehmen. Für die Krippenkinder wird das Mittagessen altersentsprechend zubereitet und im Essensraum der Krippe serviert. Das Essen für die Krippenkinder ist verpflichtend (3,50 Euro/pro Tag).

Die Kindergartenkinder essen gemeinsam in der hauseigenen Schulmensa. Anmeldungen sind sowohl für langfristige Zeiträume als auch für einzelne Tage möglich und werden über das Sekretariat der Schule verwaltet. Individuelle Anmeldungen und Änderungen für den aktuellen Tag müssen dem Sekretariat bis 09:00 Uhr gemeldet werden.

Den aktuellen Essensplan können Sie über die Homepage einsehen.

 

Nachmittagsaktivitäten

Für alle Kinder besteht die Möglichkeit am Nachmittag deutsche und spanische Aktivitäten zu besuchen. Das Angebot ist breit gefächert und auf der Homepage einsehbar. Die Aktivitäten können zum Anfang des ersten und zweiten Schuljahres im Sekretariat der Schule an- und abgemeldet werden.

 

Privatsphäre und Datenschutz

Alle Auskünfte über personenbezogene Daten werden entsprechend der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen behandelt. Wir bitten Sie die Daten stets aktuell zu halten und uns bei Änderungen immer zu informieren.

In der gesamten Schule ist es untersagt Fotos und Videos von Kindern zu machen. Damit soll die Privatsphäre der Kinder geschützt werden, weil meistens auch fremde Kinder aufgenommen werden. Bei Festen, Ausflügen und Veranstaltungen gibt es Sonderregelungen, die wir mit Ihnen individuell vorab besprechen.

 

Unfälle

Wenn sich ein Kind im Laufe des Tages verletzt, einen Sturz oder Unfall erleidet, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung und informieren Sie über die Verletzungen. In Notfällen wird die Ambulanz gerufen und anschließend die Eltern verständigt.

Im Falle eines Unfalls müssen Sie im Sekretariat eine Unfallbescheinigung abholen. Mit dieser können Sie den Arzt ihrer Wahl aufsuchen. Bei Vorlage von Rechnung und ärztlicher Bescheinigung im Sekretariat werden Ihnen die Unkosten erstattet.

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit mit der Unfallmeldung zum Hospiten Rambla oder zur Clinica Parque zu gehen. Diese rechnen direkt mit der zuständigen Versicherung ab. So entstehen für Sie keine Kosten.

 

Krisenplan

Im Falle von Unwetterwarnungen oder sonstigen möglichen Vorkommnissen bitten wir Sie immer die Nachrichten zu verfolgen und diese zu beachten. Bei Ausfällen benachrichtigen wir Sie ebenfalls über die Homepage und einen speziell eingerichteten SMS-Dienst der Deutschen Schule.

 

 

  • Die nächsten Termine

    • Sportfest der Grundschule

      28. April 2017
      28. April 2017

      Am 28. April findet das Sportfest der Grundschule statt. Hierzu laden wir alle Eltern und Interessierten als Zuschauer ein.

    • Mündliche Abiturprüfungen

      8. Mai 2017
      12. Mai 2017

      Im Zeitraum vom 8. Mai bis 12. Mai finden die mündlichen Abiturprüfungen statt. Die Prüfungen des vierten Prüfungsfaches finden am Montag und Dienstag statt, Mehr

    • Aufführung der Musical-AG

      16. Mai 2017
      17. Mai 2017

      Die Musical – AG, geleitet von Frau Buzinkay, probt seit Anfang des Schuljahres 2016/17 das Stück „Toms Traum“ von Gerhard A. Meyer. In einem Mehr

    • Abiturfeier

      19. Mai 2017
      19. Mai 2017

      Die Abiturientinnen und Abiturienten erhalten heute im Rahmen der Abiturfeier ihre Abiturzeugnisse. Damit eröffnen sich ihnen internationale Karrierechancen.

    • Tag der Kanaren in der Kikri und im Kindergarten

      26. Mai 2017
      26. Mai 2017

      Der wichtigste Tag der Kanaren wird auch bei uns ganz groß gefeiert. Die Kinder kommen am 27. Mai in den traditionellen Trachten in die KiKri und in den Mehr

    • Schultüten basteln K3+

      14. Juni 2017
      14. Juni 2017

      Am 14. Juni basteln wir gemeinsam mit den Eltern der K3 Kinder die Schultüten für die Einschulung der Grundschule. Materialien werden von uns gestellt. Mehr

    • Sportfest

      26. Juni 2017
      26. Juni 2017

    • Letzter Schultag

      30. Juni 2017
      30. Juni 2017

      Die Schule endet heute für alle Schülerinnen und Schüler mit Ausgabe der Zeugnisse um 13:10 Uhr.

2015 - 2017 © Deutsche Schule - Colegio Alemán Santa Cruz de Tenerife | Design by Duckling IT SolutionsAviso Legal