Vorgehensweise bei einem Unfall

Leider kommt es im Schulalltag gelegentlich zu Unfällen. Auf dieser Seite ist der Ablauf erläutert:

  • Die Person, die Kenntnis von dem Unfall hat, informiert die Rezeption und das Sekretariat.
  • Im Sekretariat wird die Unfallmeldung mit den angegebenen Daten ausgefüllt. Gleichzeitig werden die Eltern informiert. (Wenn der Unfall nach Sekretariatsschluss stattfinden sollte, kann der Geschädigte direkt zum Arzt gehen. Die Unfallmeldung wird dann am nächsten Tag angefertigt und kann nachgereicht werden).
  • Bei leichten Unfällen können die Eltern entscheiden, ob sie das Kind in der Schule abholen, oder ob ein Krankenwagen angerufen wird. Das Schulpersonal wird den Krankenwagen bestellen und jemand der Schule begleitet das Kind bis die Eltern im Krankenhaus eingetroffen sind.
  • Im Falle eines schweren Unfalls oder in Zweifelfällen wird die Schule den Krankenwagen bestellen und die Sanitäter entscheiden, in welches Krankenhaus der Verletzte gebracht wird. Die Eltern werden nochmals angerufen und darüber informiert, wo das Kind hingebracht wurde.
  • Die Schulversicherung hat eine Vereinbarung mit Hospiten und Clínica Parque (Santa Cruz). Die Rechnungen müssen nicht vorbezahlt werden und werden direkt abgerechnet. Bei anderen Krankenhäusern/private Ärzte wird die bezahlte Rechnung der Schule zugestellt, diese wird dann nachträglich rückerstattet.
  • Die nächsten Termine

    • Letzter Schultag

      30. Juni 2017
      30. Juni 2017

      Die Schule endet heute für alle Schülerinnen und Schüler mit Ausgabe der Zeugnisse um 13:10 Uhr.

2015 - 2017 © Deutsche Schule - Colegio Alemán Santa Cruz de Tenerife | Design by Duckling IT SolutionsAviso Legal