JUNIORWAHL 2021

Wenn es um Demokratie geht, sind alle gefragt.

Vor etwas mehr als einer Woche durften wir Schüler aus der 10. bis 12. Klasse unsere Stimme abgeben und so bei der Juniorwahl parallel zur Bundestagswahl 2021 teilnehmen. Die Juniorwahl ist ein Projekt zur politischen Bildung in Deutschland, das fast eine Millionen Schülern aus verschiedenen Schulen die Teilnahme an einer echten Wahl ermög- licht. Wir Schüler haben uns die letzen Wochen vor dem Juniorwahltermin mit Hintergründe zu Wahlen, Demokratie und Wahlkampf beschäftigt. Wir haben über die Abläufe einer Demokratie gelernt: wie der deutsche Staat aufgebaut ist und wie die verschiedenen Parteien im Wahlkampf antreten. Somit konnten wir uns eine einsichtsvolle Meinung über politischen Themen bilden, um dann zu guter letzt beim simulierten Wahlakt unsere Stimmen ab- zugeben. Denn im Zuge der Juniorwahl haben wir nicht nur über Demokratie gelernt, sondern in vollem Maße an ihr teilgenommen. Natürlich, mit der damit verbundenen Verantwortung. Und am Sonntag warteten wir alle auf das Gesamtergebnis der Juniorwahl mit großer Begeisterung, welches am Abend des Wahlsonntags veröffentlicht wurde.
 Pablo F., 12c
Scroll to Top